Chronik
 

 

Home

 

 

 

1994
 
bullet
Lorenz Klostermair sen. kaufte sein 1. Alphorn
Beim Alois Biermaier in Bischofswiesen
 
1995
 
bullet
Hildegard Klostermair bekam auch ein Alphorn,
weil alleine spielen keinen Spaß machte.
Wenn auch der Anfang schwer war, macht´s doch Spaß.
(ebenfalls ein Biermaier Alphorn)
 
1998
 
bullet
Lorenz Klostermair sen. baut sein 1. Glasfaser-Alphorn
 
1999
 
bullet
Lorenz Klostermair jun. musste Anfang des Jahres mit ran, 
	denn der Bass fehlte  noch. 
	Als Schlagzeuger keine Ahnung vom Ansatz,
	aber das kann man lernen.
	Ab jetzt wird nur noch auf den selbstgebauten Glasfaser-
	Hörnern gespielt ( Stimmung F).
	
	die Gruppe war geboren!
 
 
1999
 
bullet
Georg Mayr kommt Mitte des Jahres dazu, und jetzt hat die 
1. bzw. 2. Stimme Unterstützung bekommen.
 
2003
 
bullet
Im Frühjahr bekamen wir Zuwachs, Richard Schrettle fängt mit 
der Bläserei an und geht sofort auf die 1. Stimme.
bullet
ende des Jahres distanziert sich Georg Mayr von der Gruppe 
aus zeitlichen Gründen.
 
 
2004
 
bullet
   Ende Februar fängt Horst Podwisofski bei uns an. 
 
bullet
24.3.2004 
	1. Sitzung mit Vorstellung der Satzung und Wahlen 
	der Vorstandschaft; es wurden gewählt:
	1.Vorstand: Lorenz Klostermair sen.
	2.Vorstand: Lorenz klostermair jun.
	Kassier und Schriftführer: Hildegard Klostermair
	Beisitzer: Horst Podwisofski und Georg Schweihofer
	Die Baarer Alphornbläser werden als Verein eingetragen!
 
bullet
04.2004
     Franz Kober ist ab sofort in der Gruppe und unterstützt den Bass,
     also die 3.+4. Stimme
 
bullet
25.07.2004
wir organisieren ein großes Alphorntreffen im Baarer Schlosspark zum 5 Jährigen
 
bullet
14.9.2004
Richard Schrettle gibt sein Alphorn zurück und distanziert sich 
von der Gruppe
 
bullet
November 2004
     Artur Miller und Wilhelm Stegmann unterstützen ab sofort 
     die 1. und 2. Stimme
 
2005
 
bullet
26. August 2005
     unser 1.Vorstand und Gründer der Baarer Alphornbläser stirbt im
     Zentralklinikum in Augsburg
 
 
	
wir danken Dir für alles was 
Du für uns getan hast, 
wir werden Dich nicht vergessen
 

 

 
 
 
2006
	 			
bullet
03. Februar 2006
  	1. Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
	es wurden gewählt:
 
1. Vorstand:
Lorenz Klostermair jr.
Kassier und Schriftführer:
Hildegard Klostermair
2. Vorstand:
Artur Miller
Kassenprüfer:
Anita Klostermair
Konrad Balleis
Beisitzer:
Georg Schweihofer
Willi Stegmann
 

       

 

2007
bullet
November 2007
  Sabine Bohn unterstützt ab sofort die 1. Stimme
 
2008
bullet
Februar 2008
Franz Kober verlässt die Gruppe - Danke Franz, du warst eine große Stütze für die Gruppe
2009
bullet
07.Februar 2009
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
gewählt wurden:
1. Vorstand:
Lorenz Klostermair
Kassier und Schriftführer:
Hildegard Klostermair
2. Vorstand:
Artur Miller
Kassenprüfer:
Anita Klostermair
Konrad Balleis
Beisitzer:
Willi Stegmann
 

 

bullet30.August 2009

Wir feiern unser 10 Jähriges Bestehen im Klosterhof in Thierhaupten

 

bullet12.Oktober 2009

Georg Schweihofer verlässt uns

 

bullet1.Dezember 2009

Manfred Aschenmeier und Günter Karl unterstützen ab sofort die Stimmen 1-3

 

2010

bullet2.August 2010

Willi Stegmann verlässt die Gruppe schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen

Danke Willi - du warst eine große Unterstützung und Bereicherung für uns!

 
bullet5.August 2010

Richard Bielohlawek beginnt mit den Proben in der 3. + 4. Stimme

 

2011

nix Besonderes

 

2012

bulletJanuar 2012

Christa Dageförde beginnt bei uns mit den Proben und wird vorerst die 2.Stimme unterstützen

 

bullet17.Februar 2012

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

gewählt wurden: (der alte ist der neue)

1. Vorstand:
Lorenz Klostermair
Kassier und Schriftführer:
Hildegard Klostermair
2. Vorstand:
Artur Miller
Kassenprüfer:
Anita Klostermair
Konrad Balleis
Beisitzer:
wurden keine gewählt
 

    

bulletJuni 2012

     Martin Gail ist ab sofort in die Gruppe integriert und unterstützt eifrig die 1. Stimme    

 

bulletSeptember 2013

     Günter Karl verlässt leider die Gruppe aus privaten Termin-Gründen

 

bullet April 2014

     Michaela Sindl gehört ab sofort zur Gruppe und unterstützt eifrig die 2. Stimme  

    

bullet Dezember 2014

     Martin Gail muss leider die Gruppe aus Zeitlichen Gründen verlassen

 

bullet Januar 2015

    leider muss auch Horst Podwisofski aus gesundheitlichen Gründen die Gruppe verlassen

    auch Manfred Aschenmeier verlässt uns, aus Terminlichen Gründen

 

bullet27.März 2015

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

gewählt wurden: (alles beim alten)

1. Vorstand:
Lorenz Klostermair
Kassier und Schriftführer:
Hildegard Klostermair
2. Vorstand:
Artur Miller
Kassenprüfer:
Anita Klostermair
Konrad Balleis
Beisitzer:
wurden keine gewählt
 

    

 

bullet Juni 2015

    Erwin Bichlmaier ist von nun an bei den Proben dabei

    und Jonny Hammel unterstützt von nun an die 1. Stimme

 

bullet Dezember 2015

    Sabine Bohn verlässt die Gruppe aus zeitlichen Gründen 

    ebenso Christa Dageförde

 

bullet Februar 2017

Michael Benda ist ab sofort bei den Proben dabei und

wird die 1. und 2. Stimme unterstützen

 

  

 

 

 

   

 
 
 
 
 
 
unsere 1. großen Auftritte  
(Süd-Tirol) Seiseralm 2.+3. September 2000
(Österreich)
2001 - Sand in Taufers